Linienstraße 146, 10115 Berlin

Telefon: +49 157 3850 9201

Mail: kontakt@therapie-tietjen.de

Private Krankenversicherung und Beihilfe:

Die meisten privaten Krankenkassen und auch die Beihilfe übernehmen die Kosten für eine Psychotherapie. Da die Tarife und Leistungsumfänge teilweise sehr unterschiedlich sind, möchte ich Sie bitten sich diesbezüglich am besten vor unserem Erstgespräch bei Ihrer Krankenkasse und Beihilfestelle zu informieren.

Die Beihilfe des Landesverwaltungsamts Berlin bezahlt zum Beispiel immer 5 "Probesitzungen" ohne Antragsstellung. Im Anschluss ist es möglich je nach Bedarf 10, 25 oder 45 Sitzungen zu beantragen. Wenn das Behandlungsziel in dieser Zeit noch nicht erreicht wurde, kann man auf 60 und dann nochmal auf max. 80 Sitzungen verlängern.

Entsprechende Formulare, die ich für Sie ausfüllen werde, finden Sie hier: https://www.berlin.de/landesverwaltungsamt/beihilfe/formulare-merkblaetter/psychotherapie/

Die Abrechnung erfolgt laut Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). 

 

Gesetzliche Krankenversicherung:

Ich arbeite in einer Privatpraxis für Psychotherapie und kann deshalb nur unter bestimmten Umständen mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen: Wenn Sie bisher vergeblich versucht haben einen Therapieplatz zu finden oder die Wartezeit zu lang ist, haben Sie einen Anspruch darauf, dass die Kosten für eine Psychotherapie in einer Privatpraxis von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. Für die Beantragung der Kostenerstattung sind einige Formalitäten erforderlich, die ich Ihnen in aller Ruhe im persönlichen Gespräch erklären werde und bei denen ich Sie gerne unterstütze.

Nähere Informationen zur Kostenerstattung (§ 13 Abs. 3 SGB V) finden Sie in dem Ratgeber der Bundes-Psychotherapeutenkammer:

http://www.bptk.de/uploads/media/BPtK_Ratgeber_Kostenerstattung.pdf

 

Selbstzahler:

Als SelbstzahlerIn können Sie sofort und ohne jegliche Antragsformalitäten mit den Sitzungen beginnen. Die Weitergabe personenbezogener Daten an Kostenträger, die normalerweise zu Abrechnungszwecken notwendig ist, entfällt. Somit werden keinerlei Informationen darüber, dass Sie eine Behandlung begonnen haben, an Dritte weitergegeben. Die Abrechnung von Psychotherapie erfolgt laut der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Es ist auch möglich als SelbstzahlerIn eine psychologische Beratung/ein Coaching bei mir zu machen. Die Kosten für eine Sitzung betragen hierfür 80€.

Abrechnung